Akademische*r Mitarbeiter*in bei der Professur "Computeranimation Schwerpunkt Charakteranimation" (5+1 J.)

Babelsberg, Germany, 22. April 2019.

Filmuniversität Babelsberg "Konrad Wolf"

Akademische*r Mitarbeiter*in bei der Professur "Computeranimation Schwerpunkt Charakteranimation"

Studiengänge B.F.A. Animation/ M.F.A. Animationsregie

Bewerbungsfrist: 22.04.2019
Kennziffer: 02/19

In den Studiengängen B.F.A. Animation/M.F.A. Animationsregie ist bei der Professur „Computeranimation Schwerpunkt Charakteranimation“ für den Bereich 3D Computeranimation  zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Qualifizierungsstelle zu besetzen als Akademische*r Mitarbeiter*in (Teilzeit 2/3, bis E13 TV-L).

Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet mit der Option der Verlängerung um ein Jahr.

Bei einer Einstellung als Akademische*r Mitarbeiter*in erfolgt die Beschäftigung unter Anrechnung möglicher Vordienstzeiten nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (in der jeweils gültigen Fassung).

Aufgabengebiet:

Der fachliche Aufgabenbereich der genannten Stelle umfasst die weisungsabhängige Lehre in den Studiengängen B.F.A. Animation/M.F.A. Animationsregie im Umfang von 8 Semesterwochenstunden mit dem Schwerpunkt 3D Computeranimation  in den Lehrveranstaltungen:

- Animationstechniken und –prinzipien
- Produktionstechnischer Unterricht und Beratung
- Workshops und Exkursionen
- Kolloquien.

Neben der weisungsabhängigen Lehre gehört zum Arbeitsgebiet die Übernahme von Aufgaben und Pflichten im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung sowie bei der Planung und Verwaltung des B.F.A./M.F.A.-Studiums (u.a. Studienorganisation, Zugangsprüfungen, Exkursionen, Fachstudienberatung, Gremienarbeit sowie Mitarbeit bei der technischen Ausstattung.

Einstellungsvoraussetzungen:

Nach§ 49 Absatz 3 BbgHG  ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit der fachspezifischen Ausrichtung im Bereich der digitalen Bildmedien oder eine mindestens dreijährige  künstlerische Berufstätigkeit im Bereich der 3D Computeranimation  mit dem Schwerpunkt Charakteranimation nachzuweisen.

Außerdem erwünscht:

- Pädagogische und didaktische Eignung sowie Ideen für eine impulsreiche Lehre
- Umfangreiche Produktionserfahrungen im Bereich der 3D Computeranimation
- Fundierte professionelle Kenntnisse im Umgang mit Autodesk Maya, Side Effects Houdini und Proxilogic ZBrush
- Erfahrung mit etablierten Game Engines sowie Motion Capturing
- Kenntnisse in Python und MEL
- Aufgeschlossenheit für neue Technologien, auch in angrenzenden Bereichen
- Ausgeprägte Teamfähigkeit
   
[...]   

Mehr hier:
https://www.filmuniversitaet.de/filmuni/aktuelles/stellenausschreibungen...